Aktuelle Meldungen der Lebenshilfe Berlin

  • 14.04.2015
    Künstler bei der Arbeit (Foto: C. Müller-Zurek)

    Inklusive Kunst-Workshops im Schillerpalais

    Ab Mai finden in den Räumen des Kunst- und Aktionsraum Schillerpalais in Neukölln inklusive Workshops zu Malerei, Fotografie und Tanz statt. Sie sind offen für alle Interessierten!

  • 27.03.2015
    Elisabeth Armendia und Noah Löcklin bei der Begrüßung zum inklusiven Theaterstück "Es geht auch ANDERS." (Foto: C. Müller-Zurek)

    Impressionen vom Welt-Down-Syndrom-Tag 2015

    Ein Zeichen gegen die Diskriminierung von Menschen mit Trisomie 21 - und mit anderen Beeinträchtigungen - setzte die Lebenshilfe Berlin zum Welt-Down-Syndrom-Tag.

  • 26.03.2015
    Piktogramm mit einem Rollstuhlfahrer und zwei stehenden Menschen

    Signet "Stadtteilzentrum für alle" verliehen

    Im Rahmen des Projekts "Inklusion konkret" wurde vier Berliner Stadtteilzentren nach dem “nueva Realitäts-Check Inklusion” das Signet “Stadtteilzentrum für alle” verliehen.

  • 24.03.2015
    Tabletten

    Medikamenteneinnahme in der Schule

    Bisher war die Medikamenteneinnahme in der Schule nicht geregelt. Die Lebenshilfe Berlin konnte erreichen, dass die Senatsschulverwaltung dazu eine Handreichung entwickelt und damit die inklusive Beschulung sicherstellt.

  • 18.03.2015
    Logo Lebenshilfe

    Lebenshilfe fordert Bundesteilhabegesetz

    Das Bundeskabinett hat heute früh beschlossen, die Kommunen zu entlasten. Im Koalitionsvertrag die Entlastung der Kommunen an die Einführung eines Bundesteilhabegesetzes geknüpft.

Treffer 6 bis 10 von 334

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >