Aktuelle Meldungen der Lebenshilfe Berlin

  • 20.11.2014

    Weg zur gleichberechtigten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben noch weit

    Bundesvereinigung Lebenshilfe legt Bevölkerungsumfrage zur Inklusion und Wahrnehmung von Menschen mit geistiger Behinderung vor. Ulla Schmidt: Koalitionsvereinbarung zum Bundesteilhabegesetz muss eingehalten werden.

  • 13.11.2014
    Die Theatergruppe "Alles Inklusive" beim Toleranz-Slam.

    #Redefreiheit – der Toleranz-Slam!

    Vom 15. bis 21. November geht es in der ARD-Themenwoche um Toleranz. Die Interkulturelle Beratungsstelle der Lebenshilfe Berlin war dabei. Am 12. November veranstaltete die Theatergruppe „Alles Inklusive“ ihren Slam im Rahmen des deutschlandweiten Projekts “#Redefreiheit ”.

  • 12.11.2014
    Musa Al Munaizel, Geschäftsführer der Lebenshilfe iKita gGmbH, Udo Mertens und Sabine Herzig von der GEW Berlin (Foto: C. Müller-Zurek)

    Tarifvertrag für Lebenshilfe iKita

    Heute unterzeichneten Musa Al Munaizel, Geschäftsführer der Lebenshilfe iKita gGmbH, und Udo Mertens von der GEW Berlin ein Tarifwerk, das die Zukunft der Inklusionskita sichert.

  • 30.10.2014
    Banner #Redefreiheit © Bayerischer Rundfunk

    ARD-Themenwoche "#Redefreiheit" - Lebenshilfe ist dabei

    Die Interkulturelle Beratungsstelle beteiligt sich am 12. November am “#Redefreiheit – Toleranz-Slam!” im Rahmen der ARD-Themenwoche. Ab 19 Uhr slammen 15 Teilnehmer der inklusiven Theatergruppe vor Publikum.

  • 28.10.2014

    Mein Weg ins Arbeits-Leben

    Inklusive Veranstaltung im Rahmen des Informationstags der LAG WfbM am 12. November im Estrel Hotel Berlin. Für junge Leute mit Behinderung und ihre Angehörigen und Unterstützer.

Treffer 11 bis 15 von 299

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >