Aktuelle Meldungen der Lebenshilfe Berlin

  • 16.07.2014
    Pictogramm "Halt, Stopp", Frau mit ausgestrecktem Arm und Handfläche zum Gegenüber

    Neu: Ombudsstelle gegen sexualisierte Gewalt

    Menschen mit Behinderung, insbesondere Frauen, sind weitaus stärker von sexualisierter Gewalt betroffen als die Durchschnittsbevölkerung. Zur Prävention und professionellen Intervention hat die Lebenshilfe Berlin eine Ombudsstelle im Umgang mit sexualisierter Gewalt eröffnet.

  • 16.07.2014
    Sandra Merseburger dreht bei der Vernissage "Bilder im Kopf" (Foto: Antje Müller)

    Film über Vernissage "Bilder im Kopf"

    Ein 9-minütiger Dokumentarfilm der Filmemacherin Sandra Merseburger zeigt die Vernissage der Werkschau "Bilder im Kopf" vom 31. Mai 2014 im Kunst- und Aktionsraum Schillerpalais.

  • 16.07.2014

    Lebenshilfe berät Chinesen beim Aufbau von Unterstützungsleistungen

    Eine chinesische Delegation mit Vertretern aus Behindertenverbänden und staatlichen Stellen informierte sich im Juli in Deutschland über Angebote zur Teilhabe am Arbeitsleben und das System der Behindertenhilfe.

  • 16.07.2014
    Paragrafenzeichen

    Wie kann eine gute Bestattungsvorsorge gelingen?

    Viele Menschen mit Behinderung wollen gerne selbst für ihre Bestattung vorsorgen. Was sie dabei beachten müssen, wenn sie Leistungen der Sozialhilfe beziehen, erfahren Sie hier.

  • 15.07.2014

    Theater "Alles Inklusive"

    Die Interkulturelle Beratungsstelle der Lebenshilfe Berlin gründet eine Theatergruppe. Los geht´s ab dem 27. August 2014. Wer Lust und Spaß am Theaterspielen hat, ist herzlich eingeladen mitzumachen.

Treffer 26 bis 30 von 274

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >