Lebenshilfe Berlin auf einen Blick

Seit 1960 setzt sich die Lebenshilfe Berlin für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien ein. Engagierte Interessenvertretung in Gesellschaft und Politik, kompetente Beratung und Unterstützung sowie eine breite Palette an Einrichtungen und Diensten helfen Menschen mit Behinderung, ein weitgehend selbstbestimmtes, erfülltes Leben mit Teilhabe an Gesellschaft, Arbeit, Kultur und Bildung zu führen.

In den Bereichen Wohnen, Arbeit und Beschäftigung, Beratung und Betreuung, Freizeit und Reisen, ärztliche und therapeutische Versorgung gehören wir mit rund 1.300 MitarbeiterInnen an ca. 100 Standorten zu den großen Anbietern der Behindertenhilfe in Berlin. Weitere 235 freiwillige MitarbeiterInnen unterstützen unsere Arbeit und schenken Menschen mit Behinderung ihre Zeit, Zuneigung und Aufmerksamkeit.

Bundesweit ist die Lebenshilfe mit 134.500 Mitgliedern in 514 Orts- und Kreisvereinigungen und 16 Landesverbänden aktiv.

Zahlen und Fakten

  • Vereinsmitglieder 1.600
  • MitarbeiterInnen 1.300
  • Freiwillige MitarbeiterInnen 235
  • Standorte in Berlin 101
  • Angebote für über 4.500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ganz Berlin
  • Umsatz: 45 Mio. EUR (2011)
  • Beratungsstelle Rund-um Lebenshilfe
  • Interkulturelle Beratungsstelle
  • 15 Elterngruppen
  • Wohnberatung und Wohnvorbereitungsgruppe
  • Sexualberatungsstelle "Liebe, Lust & Frust"
  • Partnervermittlung Traumpaar für Menschen mit geistiger, psychischer und/oder körperlicher Beeinträchtigung
  • Psychologischer Dienst
  • sechs Sozialpädiatrische Zentren mit rund 1.250 Patienten pro Quartal
  • Integrationskindertagesstätte mit 170 Plätzen für Kinder mit und ohne Behinderung 
  • individuelle, familiennahe Dienstleistungen für zurzeit 173 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderungen und ihre Familien
  • Begleitete Elternschaft für Eltern mit Lernbeeinträchtigungen und ihre Kinder mit drei Standorten für zurzeit 50 Familien
  • Freizeit-, Reise- und Sportangebote 
  • Individuelle Wohnangebote für jeden Unterstützungsbedarf
    • Betreutes Einzelwohnen mit 20 Treffpunkten
      und ca. 430 Klienten
    • 52 ambulant betreute Wohngemeinschaften mit 284 Plätzen
    • Appartementwohnen in einer Wohnstätte mit 20 Plätzen 
    • Rund-um-die-Uhr-Betreuung in 11 Wohnstätten mit 277 Plätzen
  • zwei Tagesförderstätten für Menschen, die als nicht werkstattfähig gelten, mit 107 Plätzen
  • ABFB (Angebot zur Beschäftigung, Förderung und Betreuung) an sechs Standorten mit 45 Klienten
  • mehr als 100 Fortbildungen im Jahr für Menschen mit Behinderung, Angehörige und MitarbeiterInnen
  • Betreuungsverein mit zwei Standorten
  • Gesundheitsbezogener Dienst mit Leistungen der Gesundheitsförderung und Pflege
  • Haus der Lebenshilfe Berlin für Veranstaltungen, Fortbildungen und Freizeitmaßnahmen

Lebenshilfe Berlin – damit jeder dazu gehört

Lebenshilfe Berlin
Heinrich-Heine-Straße 15 (Annenhöfe)
10179 Berlin

Christiane Müller-Zurek
Pressesprecherin
Telefon 030. 82 99 98-181

christiane.mueller-zurek@lebenshilfe-berlin.de