Lebenshilfe Bildung
Noch Fragen?

Noch Fragen?

Was können wir für Sie tun?

Tel: 030. 82 99 98 603

Grafischer Text: damit jeder dazu gehört

Epilepsie

Termin(e)

Dozent: Norbert van Kampen, Dr. med. Bettina Wächter

Zielgruppe: Mitarbeiter:innen in der Behindertenhilfe, Interessierte

Teilnehmerzahl: 18

Kosten: 150 €

In dieser Fortbildung wird Grundlagenwissen über die vielfältigen Erscheinungsformen der Epilepsien, ihrer Behandlungsmöglichkeiten und ihrer Auswirkungen auf das Alltagsleben sowie Erlernen von Strategien, die einen möglichst sicheren Umgang mit anfallskranken Menschen ermöglichen, vermittelt.

Schwerpunkte

  • Was sind die Ursachen von Epilepsien?
  • Wie kommt es zu Epilepsien?
  • Wie sehen Anfälle aus?
  • Wie werden Epilepsien behandelt?
  • Erste Hilfe bei Anfällen
  • Epilepsie im Alltagsleben
  • Risikoabwägung bei Menschen mit Epilepsie
  • Umgang mit epilepsiebedingten Verboten und Einschränkungen

Ziele

  • Erlernen von Sicherheit im Umgang mit Anfällen
  • Vermittlung von Sicherheit im alltäglichen Umgang mit epilepsiekranken Menschen
  • Fähigkeit, anfallsbedingte Risiken adäquat einzuschätzen und zu minimieren

Methoden

  • Vortrag, Gruppendiskussion, Besprechen von Fallbeispielen aus der Praxis, Video-Präsentation und Diskussion