Liebe Fortbildungsteilnehmende, ab 1.6.2020 werden wir den Fortbildungs- und Seminarbetrieb bei der Lebenshilfe Bildung unter Einhaltung eines Sicherheits- und Hygienekonzepts wieder aufnehmen. Bitte informieren Sie sich zu dem von Ihnen gebuchten Fortbildungstermin bei Frau Braun unter 030 - 829 998 603 oder bei Frau Neubert unter 030 - 829 998 601.
Wir freuen uns sehr, Sie wieder persönlich bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Lebenshilfe Bildung

Lebenshilfe Bildung
Noch Fragen?

Noch Fragen?

Was können wir für Sie tun?

Tel: 030. 82 99 98 603

Einführung in „Teilhabe in Kooperation“

Termin(e)
Mo, 23.03.2020, 09:00 Uhr - Di, 24.03.2020, 16:00 Uhr
Mo, 20.07.2020, 09:00 Uhr - Di, 21.07.2020, 16:00 Uhr
Mo, 16.11.2020, 09:00 Uhr - Di, 17.11.2020, 16:00 Uhr

Dozent: Martina Kleinrahm, Francisca Graf, Lisa Biadacz

Zielgruppe: neue Mitarbeiter_innen der Lebenshilfe Berlin in der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung

Teilnehmerzahl: 10 - 18

Kosten: 120 €

Herzlich Willkommen in der Lebenshilfe!

 So unterschiedlich Menschen und Aufgabenfelder sind – Kooperation brauchen wir alle, um teilhaben zu können!

Diese Fortbildung richtet sich an alle neuen Mitarbeitenden der Lebenshilfe gGmbH, die sich in der Begleitung und Assistenz von Menschen wiederfinden.

In dieser zweitägigen Fortbildung lernen Sie die aktuelle Entwicklung der Eingliederungshilfe, die konkrete Umsetzung im Land Berlin und insbesondere den damit einhergehenden Kernprozess der Lebenshilfe gGmbH (TiK) zur Qualitätssicherung kennen:

Schwerpunkte  

  • Veränderungen in der Eingliederungshilfe durch das BTHG
  • Gesamtplanverfahren des Landes Berlin
  • Bedarfserhebungsinstrument Berlin (TiB)
  • bio-psycho-soziales Modell und Teilhabesituationen
  • Teilhabe in Kooperation (TiK)  

Methoden

Die Fortbildung wird methodisch vielfältig dargeboten und bietet Raum für Austausch, gemeinsames Erarbeiten von Inhalten, Veranschaulichung anhand von Fallbeispielen