Lebenshilfe Bildung

Emotionsregulations-Kompetenz

Termin(e)
Mi, 27.11.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Dozent: Dr. med. Samuel Elstner

Zielgruppe: Mitarbeiter_innen in der Behindertenhilfe

Teilnehmerzahl: 10 - 18

Kosten: 170 €

Häufig sind Verhaltensstörungen bei Menschen mit geistiger Behinderung nicht kontrollierbare Emotionen. Diese Fortbildung beschäftigt sich mit der Entwicklung und Funktion von Emotionen, den einzelnen Komponenten der Emotionsregulation und der Möglichkeit, diese zu erfassen.

Schwerpunkte

  • Entwicklung und Funktion von Emotionen
  • Zusammenhang zwischen Emotionen und Verhalten
  • Komponenten der Emotionsregulation
  • Möglichkeiten der Erfassung 

Methoden

  • Vortrag, Praxisbeispiele, Fallanalyse, Erfahrungsaustausch und Diskussion