Liebe Fortbildungsteilnehmende, ab 1.6.2020 werden wir den Fortbildungs- und Seminarbetrieb bei der Lebenshilfe Bildung unter Einhaltung eines Sicherheits- und Hygienekonzepts wieder aufnehmen. Bitte informieren Sie sich zu dem von Ihnen gebuchten Fortbildungstermin bei Frau Braun unter 030 - 829 998 603 oder bei Frau Neubert unter 030 - 829 998 601.
Wir freuen uns sehr, Sie wieder persönlich bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Lebenshilfe Bildung

Lebenshilfe Bildung
Noch Fragen?

Noch Fragen?

Was können wir für Sie tun?

Tel: 030. 82 99 98 603

Verhaltensstörung und geistige Behinderung

Termin(e)
Mo, 22.06.2020, 09:00 Uhr - Di, 23.06.2020, 16:00 Uhr

Dozent: Dr. med. Samuel Elstner

Zielgruppe: Mitarbeiter_innen in der Behindertenhilfe

Teilnehmerzahl: 10 - 18

Kosten: 320 €

  Verhaltensstörungen bei Menschen mit geistiger Behinderung gehören zu den häufi gsten Ursachen im alltäglichen Umgang, die zu einer stationären Krankenhausaufnahme führen. In dieser Fortbildung werden Verhaltensstörungen und deren Ursachen näher beleuchtet und Hinweise zu einem ursachenentsprechenden Umgang gegeben.

Schwerpunkte

  •  Ursachen von Verhaltenstörungen
  •  Diagnostisches Vorgehen  
  •  Möglichkeiten der Behandlung

Ziel

  • Erwerb wesentlicher Kenntnisse im ursachenadäquaten Umgang mit Problemverhalten bei Menschen mit einer geistigen Behinderung

Methoden

  • Die erworbenen theoretischen Kenntnisse werden in Kleingruppenübungen mit Fallvignietten vertieft