Liebe Fortbildungsteilnehmerinnen und -teilnehmer, das Corona Virus hält uns derzeit alle in Atem. Wir alle sind gebeten, uns einzuschränken, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. In ganz Deutschland sind öffentliche Einrichtungen temporär geschlossen und auch unser Seminarbetrieb muss pausieren. Doch es wird auch wieder eine andere Zeit kommen und darauf freuen wir uns schon sehr. Deshalb halten wir unser Online-Angebot aufrecht. Vielleicht nutzen Sie die Zeit zum Stöbern und um Fortbildungspläne zu schmieden. Für Fragen und Auskünfte stehen wir Ihnen unter 829 998 603 gerne zur Verfügung.
Alles Gute und bleiben Sie gesund. Ihr Team der Lebenshilfe Bildung

Lebenshilfe Bildung
Noch Fragen?

Noch Fragen?

Was können wir für Sie tun?

Tel: 030. 82 99 98 603

Übergewicht bei Menschen mit einer geistigen Behinderung

Termin(e)
Fr, 24.04.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Dozent: Andrea Boss und Carola Radigk

Zielgruppe: Mitarbeiter_innen in der Behindertenhilfe, Angehörige

Teilnehmerzahl: 10 - 18

Kosten: 130 €

Übergewicht kann zu gesundheitlichen Risiken führen. Die Betroffenen möchten häufig ihr Gewicht reduzieren, wissen aber nicht wie. In der Fortbildung werden Ursachen und Folgen von Übergewicht bei Menschen mit geistiger Behinderung sowie Möglichkeiten der Prävention thematisiert. Das Konzept der Ernährungs- umstellung wird methodisch so vorgestellt, dass es Ihnen möglich sein wird dieses den Klienten nachvollziehbar näherzubringen und gleichzeitig die individuellen Bedürfnisse mit einzubeziehen. Eigene Praxisbeispiele können in der Fortbildung besprochen werden.

Schwerpunkte  

  • Ausgewogene Ernährung
  • Tipps zur Gewichtserhaltung bzw. -reduzierung
  • Erstellung von Essensplänen

Methoden  

  • Praktische Übungen und Theorie mit PowerPoint, Erfahrungsaustausch