Lebenshilfe Bildung

Übergewicht bei Menschen mit einer geistigen Behinderung

Termin(e)
Do, 29.08.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Dozent: Julita Konrad

Zielgruppe: Mitarbeiter_innen in der Behindertenhilfe, Angehörige

Teilnehmerzahl: 10 - 18

Kosten: 160 €

Übergewicht kann zu gesundheitlichen Risiken führen. Die Betroffenen möchten häufig ihr Gewicht reduzieren, wissen aber nicht wie. In der Fortbildung werden Ursachen und Folgen von Übergewicht bei Menschen mit geistiger Behinderung sowie Möglichkeiten der Prävention thematisiert. Das Konzept der Ernährungs- umstellung wird methodisch so vorgestellt, dass es Ihnen möglich sein wird dieses den Klienten nachvollziehbar näherzubringen und gleichzeitig die individuellen Bedürfnisse mit einzubeziehen. Eigene Praxisbeispiele können in der Fortbildung besprochen werden.

Schwerpunkte  

  • Ausgewogene Ernährung
  • Tipps zur Gewichtserhaltung bzw. -reduzierung
  • Erstellung von Essensplänen

Methoden  

  • Praktische Übungen und Theorie mit PowerPoint, Erfahrungsaustausch