Lebenshilfe Bildung

Rückenfreundliche Transfertechniken

Termin(e)
Di, 18.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Dozent: Katrin Adams

Zielgruppe: Mitarbeiter_innen in der Behindertenhilfe, Angehörige

Teilnehmerzahl: 6 - 10

Kosten: 160 €

In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden Wissenswertes über den Rücken kennen und wie sie rückenfreundlich und entspannt Menschen mit schweren Behinderungen im Bett oder beim Transfer begleiten können.

Sie lernen Grundprinzipien der Bewegung in Theorie und Praxis kennen.

Sie erfahren, was sie zur Vorbeugung und zur Entspannung von Rückenschmerzen tun können und wie sie sich in alltäglichen und beruflichen Situationen rückenfreundlich verhalten können. Sie bekommen zahlreiche Ideen für die Praxis und probieren diese gemeinsam aus. Durch den Erfahrungsaustausch, die Beratung in der Gruppe und die direkte Umsetzung können sie das Erlernte individuell anpassen.

Ziele  

  • Das Bewusstsein für rückenfreundliches Verhalten stärken
  • Handlungskompetenz für das gemeinsame Bewegen und den Transfer im beruflichen Alltag erweitern, um vermeidbaren Belastungen vorzubeugen  

Methoden  

  • Vorrangig praktische Übungen, kurze theoretische Inputs, kollegialer Austausch, Perspektivwechsel  

Mitzubringen sind  

  • Bequeme Kleidung und Schuhe, eine Decke und ein Kissen