Lebenshilfe Bildung

Epilepsie – Basiswissen

Termin(e)
Sa, 13.04.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Dozent: Norbert van Kampen

Zielgruppe: Mitarbeiter_innen in der Behindertenhilfe, Angehörige

Teilnehmerzahl: 10 - 18

Kosten: 130 €

In dieser Fortbildung lernen Sie die Möglichkeiten der ersten Hilfe bei epileptischen Anfällen kennen und erhalten Hinweise und Hilfestellungen für den konkreten Umgang mit Menschen mit Epilepsie.  

Schwerpunkte  

  • Entstehung und Arten epileptischer Anfälle
  • Behandlung der Epilepsien (insbesondere medikamentöse Therapie und die sich daraus ergebenden Notwendigkeiten für die Betreuung)
  • Verhalten beim Anfall: Hilfestellung, Bedarfsmedikation, Anfallsbeobachtung und -beschreibung
  • Auswirkungen der Epilepsie auf das Alltagsleben (Umgang mit Verboten und Einschränkungen, Überbehütung, Aussonderung, Gefährdungsbeurteilung)
  • Überblick über die rechtlichen Regelungen im Umgang mit der Epilepsie im Notfall  

Ziele  

  • Abbau von Ängsten und Verhaltensunsicherheiten im Umgang mit Menschen mit Epilepsie
  • Bei epileptischen Anfällen ggf. auftretenden Handlungsbedarf erkennen

Methoden  

  • Dialogisch aufgebaute Vorträge, eigene Praxisbeispiele, Fallbeispiele, moderierter Erfahrungsaustausch und Diskussion, Video