Lebenshilfe Bildung

Einführung in die ICF – Die Mini-ICF als Interviewverfahren zur Alltagskompetenzerhebung

Termin(e)
Mi, 15.05.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mi, 22.05.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Dozent: Dr. med. Samuel Elstner

Zielgruppe: Mitarbeiter_innen in der Behindertenhilfe

Teilnehmerzahl: 10 - 18

Kosten: 320 €

Die ICF ist die Internationale Klassifi kation der Funktionen. Hierbei wird nicht auf die Ursache einer Erkrankung, sondern auf deren Auswirkung auf die Teilhabefähigkeit des betroffenen Menschen geschaut. Mit der Mini-ICF ist ein Verfahren entwickelt worden, dass die Teilhabefähigkeit eines Menschen spielerisch in einem Interview erheben lässt.

Diese Fortbildung gibt eine Einführung in die ICF und das Interviewverfahren.

Schwerpunkte

  • Einführung in die ICF und Mini-ICF
  • Teilhabefähigkeit des betroffenen Menschen
  • das Interviewverfahren zur Alltagskompetenzerhebung

Methoden

  • Vortrag, Praxisbeispiele, Fallanalyse, Erfahrungsaustausch und Diskussion