Liebe Fortbildungsteilnehmerinnen und -teilnehmer, das Corona Virus hält uns derzeit alle in Atem. Wir alle sind gebeten, uns einzuschränken, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. In ganz Deutschland sind öffentliche Einrichtungen temporär geschlossen und auch unser Seminarbetrieb muss pausieren. Doch es wird auch wieder eine andere Zeit kommen und darauf freuen wir uns schon sehr. Deshalb halten wir unser Online-Angebot aufrecht. Vielleicht nutzen Sie die Zeit zum Stöbern und um Fortbildungspläne zu schmieden. Für Fragen und Auskünfte stehen wir Ihnen unter 829 998 603 gerne zur Verfügung.
Alles Gute und bleiben Sie gesund. Ihr Team der Lebenshilfe Bildung

Lebenshilfe Bildung
Noch Fragen?

Noch Fragen?

Was können wir für Sie tun?

Tel: 030. 82 99 98 603

MBSR – Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Termin(e)
Mi, 15.03.2017, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Mi, 22.03.2017, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Mi, 29.03.2017, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Mi, 05.04.2017, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Mi, 12.04.2017, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Mi, 19.04.2017, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Mi, 26.04.2017, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Mi, 03.05.2017, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Mi, 10.05.2017, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Dozent: Karin Neumann

Zielgruppe: Mitarbeiter_innen in der Behindertenhilfe, Interessierte, Angehörige

Teilnehmerzahl: 6 - 10

Kosten: 350 €

Im MBSR-Achtsamkeitstraining nach Prof. Jon Kabat-Zinn werden meditative Übungen (Body Scan, Yoga, Sitz- und Gehmeditation) mit Kurzvorträgen (Achtsamkeit, Wahrnehmung, Stress, Gedanken, Gefühle) und einem regelmäßigen Austausch in der Gruppe so sinnvoll kombiniert, dass die Teilnehmer_innen ihre Alltagskompetenz bei der Stressbewältigung deutlich erweitern können.

Schwerpunkte  

  • Aktiver Prozess der Aufmerksamkeitslenkung
  • Lebendiger Kontakt zur Erfahrung des Hier und Jetzt
  • Aktiver Umgang mit schwierigen Emotionen  

Ziele  

  • Entwicklung eines metakognitiven Gewahrseins
  • Verbesserung der Bewusstheit für automatisierte Prozesse (Emotionen, Verhaltensmuster)
  • Förderung einer Haltung von Akzeptanz und Selbstfürsorge  

Methoden  

  • Praxis der Achtsamkeit, Tiefenentspannung, Selbstwahrnehmung und Selbstbeobachtung

Hinweis  

  • Mitzubringen sind eine Decke und bequeme Kleidung.

Termine  

  • Immer mittwochs