Liebe Fortbildungsteilnehmende, ab 1.6.2020 werden wir den Fortbildungs- und Seminarbetrieb bei der Lebenshilfe Bildung unter Einhaltung eines Sicherheits- und Hygienekonzepts wieder aufnehmen. Bitte informieren Sie sich zu dem von Ihnen gebuchten Fortbildungstermin bei Frau Braun unter 030 - 829 998 603 oder bei Frau Neubert unter 030 - 829 998 601.
Wir freuen uns sehr, Sie wieder persönlich bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Lebenshilfe Bildung

Lebenshilfe Bildung
Noch Fragen?

Noch Fragen?

Was können wir für Sie tun?

Tel: 030. 82 99 98 603

Umgang mit Verweigerung und Aggression bei Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf

Termin(e)
Mo, 14.09.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Dozent: Helmut Elle

Zielgruppe: Mitarbeiter_innen in der Behindertenhilfe

Teilnehmerzahl: 10 - 18

Kosten: 180 €

Verweigerung und Aggressionen stellen große Herausforderungen im Betreuungsalltag dar. In dieser Fortbildung werden Lösungsansätze erarbeitet, die in der Arbeit und Begleitung von Menschen mit v.a. psychosozialem Unterstützungsbedarf hilfreich sein werden. Es gibt die Möglichkeit, Ihre konkreten Fragestellungen vor der Fortbildung an den Dozenten zu richten und damit inhaltlich einzubinden.

Schwerpunkte  

  • Faktoren für das Entstehen von Verweigerung und Aggressionen
  • Besonderheiten von Menschen mit psychosozialem Unterstützungsbedarf  
  • Umgang mit Konflikten
  • Deeskalationsstrategien

Methoden   

  • Impulsvortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Übungen