Gruppe vor dem Brandenburger Tor (Foto: Susann Eckhardt)
Aushilfen zur Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigung (m/w/d) | ID: 1233
DAMIT JEDER DAZU GEHÖRT: Seit 1960 setzt sich die Lebenshilfe Berlin für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein. Über 2.000 Beschäftigte sorgen in unseren Wohn-, Beratungs-, Beschäftigungs- und Freizeitangeboten dafür, dass unsere Klienten/-innen so selbstständig wie möglich leben können. Sie erhalten von uns genau die Unterstützung, die sie benötigen - inklusiv und wertschätzend.

Zur Verstärkung unserer Teams in unseren 200 Einrichtungen suchen wir in ganz Berlin fortlaufend

Aushilfen zur Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigung (m/w/d) | ID: 1233
in Teilzeit.
Bereichernd: Ihre Perspektiven

Sie sind interessiert, Ihre gesammelten praktischen Erfahrungen und bereits erworbenen Kenntnisse anzuwenden und Menschen mit Behinderung bedürfnisorientiert zu begleiten und im Alltag zu unterstützen? Dann sind Sie bei uns richtig. Als einer der größten Träger in der Sozialwirtschaft bieten wir berlinweit:

  • Bezahlung nach den Regelungen für Aushilfen basierend auf dem Haustarifvertrag der Lebenshilfe gGmbH
  • umfangreiche Einarbeitung durch unsere erfahrenen Fachkräfte
  • Zusammenarbeit mit einem qualifizierten, freundlichen und aufgeschlossenen Team
  • Umfang sowie die Häufigkeit der Arbeitseinsätze werden individuell auf Sie abgestimmt
  • Früh- oder Spätschichten sowie das Arbeiten an Wochenenden und Feiertagen sind möglich
Verantwortungsvoll: Ihre Aufgaben

Sie unterstützen inhaltliche und organisatorische Prozesse der Einrichtung und stellen gemeinsam im Team eine hochwertige Begleitung sicher:

  • tageweise Vertretung von Heilerziehungspflegern/ Erziehern/ Altenpflegern/ Gesundheits- und Krankenpflegern (m/w/d)
  • Unterstützung des Teams bei der Betreuung, Förderung und Pflege von Menschen mit geistiger bzw. unterschiedlicher, z.T. schwerst-mehrfacher Behinderung
  • Unterstützung bei der Dokumentation
Persönlich: Ihr Profil
  • Sie sind eine verantwortungsbewusste, teamfähige sowie einfühlsame und aufmerksame Persönlichkeit, die Menschen mit z.T. schwerst-mehrfacher Behinderung im Alltagsleben sowie unser Team bei der täglichen Betreuung unserer Klienten unterstützen möchte
  • Sie verfügen über die Erlaubnis zum Führen der gesetzlich geschützten Berufsbezeichnung (Abschluss einer 3-jährigen Ausbildung in einem Gesundheitsberuf) oder
  • Sie befinden sich in einer 3-jährigen Ausbildung in einem sozialpflegerischen / -pädagogischen Beruf, die mit der staatlichen Anerkennung abschließt oder
  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheits- oder Sozialbereich
  • alternativ verfügen Sie über entsprechende Kenntnisse in ähnlichen sozialen Berufen
  • erste Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung sind wünschenswert, jedoch sind diese kein Muss
  • EDV-Kenntnisse und wenn möglich Erfahrungen mit EDV-gestützter Dokumentation sind von Vorteil
  • das Arbeiten mit Menschen bereitet Ihnen Spaß
Sie haben noch Fragen?
Ihr Ansprechpartner, Mike Böhme, ist gern telefonisch für Sie da: 030 - 829998255.
Wir freuen uns auf Sie!
Sie möchten sich in einem vielfältigen Tätigkeitsbereich einbringen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 30.06.2020. Nutzen Sie einfach unser Bewerbungsportal oder schreiben Sie uns eine E‑Mail: job-616@lebenshilfe-berlin.mhmhr.com. Bitte geben Sie bei der Bewerbung auch an, wo Sie unser Stellenangebot gefunden haben.
Lebenshilfe gGmbH | Heinrich-Heine-Str. 15 | 10179 Berlin
www.lebenshilfe-berlin.de