Aktuelles

Aktuelles

 
  • One Billion Rising: Aufstehen und tanzen gegen Gewalt

    One Billion Rising: Aufstehen und tanzen gegen Gewalt

    Am vergangenen Freitag, 14. Februar, trafen sich mehrere tausend Frauen und Männer am Brandenburger Tor, um gemeinsam mit einer Tanzdemo ein Zeichen gegen Gewalt zu setzen.

  • Haus der Wannsee-Konferenz

    Haus der Wannsee-Konferenz

    Ab 20. Januar eröffnet im Haus der Wannsee-Konferenz die neu konzipierte Ausstellung „Die Besprechung am Wannsee und der Mord an den europäischen Jüdinnen und Juden“. Von Beginn an wurde sie mit Experten und Expertinnen in eigener Sache inklusiv erarbeitet. Die Lebenshilfe Berlin hat daran mitgewirkt.

  • Medienwelten zwischen Chancen und Risiken – Fachtag der Lebenshilfe zur Internetnutzung

    Medienwelten zwischen Chancen und Risiken – Fachtag der Lebenshilfe zur Internetnutzung

    Am 18. November, fand im großen Saal der Berliner Stadtmission in der Lehrter Straße in Mitte ein Fachtag der Sozialpädiatrischen Zentren der Lebenshilfe Berlin statt. Thema der Veranstaltung war der Einfluss der steigenden Mediennutzung bei Kindern und Jugendlichen.

  • Leichter Lernen mit den ERW-IN-Kursen – die Highlights der ersten Jahreshälfte 2020

    Leichter Lernen mit den ERW-IN-Kursen – die Highlights der ersten Jahreshälfte 2020

    Das neue ERW-IN Programm für das erste Halbjahr 2020 ist jetzt in gedruckter Form erhältlich und kann online eingesehen und herunter geladen werden kann. Nächstes Frühjahr gibt es mit der Lebenshilfe Bildung gGmbH und den Berliner Volkshochschulen wieder viel zu entdecken, lernen und zu unternehmen.

  • Preis für besonderes Engagement – Klaus Körn für Ehrenamt ausgezeichnet

    Preis für besonderes Engagement – Klaus Körn für Ehrenamt ausgezeichnet

    Am Freitag, 08. November, wurde Klaus Körn der Ehrenamtspreis des Bezirks Mitte verliehen. Er arbeitet seit über 20 Jahren ehrenamtlich für die Lebenshilfe Berlin und unterstützt mit helfenden Händen, wo es im möglich ist, mit helfenden Händen

  • Netzwerken für klare Worte und Leichte Sprache

    Netzwerken für klare Worte und Leichte Sprache

    Vom 29. September bis 01. Oktober fand in Augsburg das Netzwerktreffen „Leichte Sprache“ statt. Rene Strauß nahm als Prüfer der Lebenshilfe Berlin für Texte in Leichter Sprache daran teil.

  • Die Lebenshilfe beim Berlin Marathon – ein Ereignis, das verbindet

    Die Lebenshilfe beim Berlin Marathon – ein Ereignis, das verbindet

    Das Freiwilligenmanagement der Lebenshilfe Berlin war am vergangenen Sonntag mit vielen fleißigen Helfer*innen beim Berlin Marathon im Einsatz. Auch Kornelia Goldbach war dabei und schildert in diesem Beitrag ihre Erfahrungen und Eindrücke.

  • 4 Jahre Peer-Beratung: Ein Schritt zurück mit Blick nach vorn

    4 Jahre Peer-Beratung: Ein Schritt zurück mit Blick nach vorn

    Am Freitag, 06.September 2019, feierte die Peer-Beratung der Lebenshilfe Berlin ihr vierjähriges Jubiläum. In den Räumen der Weiberwirtschaft in der Anklamer Straße in Berlin Mitte fanden sich 40 Gäste ein, um zu resümieren, sich auszutauschen und in die Zukunft zu schauen.

  • Die Lebenshilfe Bildung auf großer Radtour zum Sportkongress nach Hamburg

    Die Lebenshilfe Bildung auf großer Radtour zum Sportkongress nach Hamburg

    Vom 06. September bis 08. September luden die Vereine BLICKWINKEL und Special Olympics zum großen Sportkongress in Hamburg ein. Liane Neubert und Amund Schmidt von der Lebenshilfe Bildung gGmbH nahmen diese Veranstaltung zum Anlass, um sich mit einer Gruppe per Fahrrad auf den Weg von Berlin nach Hamburg zu machen.

  • Von der Spree bis zur Elbe: Mit dem Rad nach Hamburg

    Von der Spree bis zur Elbe: Mit dem Rad nach Hamburg

    Am Mittwoch, 04.September.2019, ging es für Amund Schmidt und sechs Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit und ohne Beeinträchtigung auf große Radtour. Ziel ist der Sportkongress in Hamburg vom 06. bis 08. September 2019

Terminkalender

MoDiMiDoFrSaSo


12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Kalenderauswahl aufheben