Aktuelles

Infobrief Gesundheitsangelegenheiten

Beratungssituation

Mit einem neuen Infobrief zur Gesundheitssorge und Infos zur Vorsorgevollmacht ist der Betreuungsverein auch in Coronazeiten für Rechtliche Betreuer da.

Nach dem ersten erfolgreichen Infobrief über Rechnungslegung und Berichte in der Rechlichen Betreuung setzt der Betreuungsverein Marzahn-Hellersdorf seine Reihe fort und ergänzt den neuen Brief um einen Vortrag zum Thema Vorsorgevollmacht.

Die Gesundheitssorge nimmt im Rahmen der Aufgabenkreise eines Rechtlichen Betreuers eine besondere Stellung ein. Neben einem hohen Maß an Verantwortung ist dieser Bereich mit sensiblen Grundrechtseingriffen in die körperliche Unversehrtheit und das Leben gebunden.

Im Infobrief finden Sie Hinweise zur ärztlichen Schweigepflicht und zur ärztlichen Aufklärung, eine Übersicht über die Aufgaben und Pflichten des Rechtlichen Betreuers im Bereich der Gesundheitssorge, über Genehmigungspflichten und Hinweise zur Patientenverfügung.

Link zum Infobrief Gesundheitsangelegenheiten.

Link zum Vortrag Vorsorgevollmacht. 

Im nächsten Infobrief geht es um Prävention für Schutzbedürftige.

Twitter aktivieren