Aktuelles

Die Kunst der Einfachheit 2022

Wettbewerb für Literatur in Einfacher Sprache

Die Kunst der Einfachheit 2022

Schreiben Sie gerne Geschichten? Vielleicht haben Sie eine Geschichte im Kopf, die Sie schon immer mal erzählen wollten. Machen Sie mit bei unserem Literatur-Wettbewerb.

Das Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe Berlin schreibt zum 8. Mal den Wettbewerb Die Kunst der Einfachheit 2022 aus. Es ist ein Wettbewerb für Literatur in Einfacher Sprache.

Das Thema des aktuellen Wettbewerbs sind die vier Jahreszeiten. Geschichten, die im Frühling, Sommer, Herbst und Winter spielen, sind willkommen, genauso wie Geschichten über Weihnachten, Ostern oder über alle vier Jahreszeiten. Es gibt viele Möglichkeiten. Als Genre sind Geschichten, Gedichte und Comics möglich.

Die Text muss in Einfacher Sprache geschrieben sein, mit kurzen Sätzen und ohne Fremdwörter. Die Zeichenzahl ist auf höchstens 15.000 Zeichen begrenzt.

Eine Jury wählt die besten Texte aus. Die ersten drei Plätze werden prämiert und  rund 20 der besten Texte in einem Buch veröffentlicht. Auf dem Blog Einfach Lesen wird außerdem ein Publikumspreis ermittelt.

Haben Sie eine Idee? Wollen Sie ausprobieren in Einfacher Sprache gute Literatur zu erstellen? Dann schicken Sie uns doch einen Text als Word-Datei (Comics können als PDF versandt werden) bis zum 23. Januar 2022 an:

Twitter aktivieren