Beratung

Informationsveranstaltungen 2020

© Lebenshilfe/David Maurer
© Lebenshilfe/David Maurer

Elterncafés

Das Elterncafé bietet Eltern und Angehörigen von Menschen mit Beeinträchtigung die Gelegenheit zu ausgewählten Themen miteinander ins Gespräch zu kommen. Fachlich begleitet von Expert*innen mit langjähriger Erfahrung, können Sie in kleiner Runde Fragen stellen, ihre Erfahrung einbringen und Ratschläge einholen.

  • Mein Kind kommt in die Schule | mit Urs Zelle | 16.01.2020
  • Sexualität und Behinderung | mit Mirka Schulz | 14.05.2020 
  • BTHG – Wie bereite ich mich gut auf das Gesamtplanverfahren vor? | mit Lisa Biadazc | 20.08.2020
  • Auszug aus dem Elternhaus | mit Carola Rohrschneider und Veronika Schürheck | 17.09.2020
  • Übergang in die Oberschule | mit Urs Zelle | 19.11.2020

Alle Elterncafés sind kostenlos. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bei Sabine Leonhardt.

Alle Elterncafés finden von 18.00 bis 20.00 Uhr statt. Die Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte der PDF.

Infoabende für Angehörige


Die Infoabende sind ein Angebot für Eltern und Angehörige von Menschen mit Beeinträchtigungen.

  • Leistungen der Pflegeversicherung | 20.02.2020
  • Was verändert sich durch das Bundesteilhabegesetz? | 11.03.2020
  • Das Behindertentestament | 23.04.2020
  • Unser Kind wird 18 | 18.06.2020
  • Der Übergang aus der Schule in das Arbeitsleben | 08.10.2020
  • Die Rechtliche Betreuung | 10.12.2020

Alle Infoabende sind kostenlos. Wie bitten um eine verbindliche Anmeldung bei Sabine Leonhardt.

Alle Infoabende finden von 19.00 – 21.00 Uhr in der 3. Etage in den Räumen der Geschäftsstelle der Lebenshilfe statt, Heinrich-Heine-Str. 15, 10179 Berlin.

Tagesveranstaltungen

Rund um Schule
19.09.2020 | 10.00 – 17.00 Uhr

Ein Informationstag für Eltern und interessierte Fachleute zu allen Themen und Fragen rund um den Schulbesuch von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen.
Von vorschulischer Förderung in der Kita bis Übergang in die Oberschule und Berufsvorbereitung.

Plötzlich 18 – Ein Seminar für Menschen mit Beeinträchtigung, ihre Eltern und Angehörige
27. und 28.11.2020 | Tag 1: 13.30 Uhr – 18.45 | Tag 2: 09.00 – 16.00 Uhr

Kosten 25€, inkl. Essen.

Alles rund um die Volljährigkeit, die einhergeht mit mehr Rechten aber auch mehr Verantwortung.

Es wird in Arbeitsgruppen gearbeitet. Es wird leichte Sprache verwendet.
Genaue Programminfo und Anmeldung ab März 2020 unter www.inform-lebenshilfe.de (Nr. 200306)

Die Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte der PDF.


Ihre Ansprechpartnerin


Sabine Leonhardt
Telefon 030 82 99 98 - 159
beratung@lebenshilfe-berlin.de

Sekretariat Eltern- und Familienberatung

Heinrich-Heine-Straße 15
10179 Berlin

Programm 2020

Programmheft der Eltern und Familienberatung 2020

Ihr Weg zu uns

Verkehrsanbindung:

U2 Märkisches Museum (barrierefrei)
U8 Heinrich-Heine-Straße
S-Bahn Jannowitzbrücke
Bus 147