Zukunft

Fortnite Dance Battle

Anläßlich der Pixelwelten 2019 im FEZ Berlin Wuhlheide, Europas größtem gemeinnützigen Kinder- und Familienfreizeitzentrum, haben wir gemeinsam mit unserem Partner Samuel`s World ein In-Echt-Spiel zu den Tänzen aus dem beliebten Videospiel Fortnite enwickelt und angeboten. 

In dem Video seht ihr, wie wir das gemacht haben, hört Stimmen von Beteiligten und nicht zuletzt gibt es ein Schülerinterview mit der Schirmherrin der diesjährigen Pixelwelten, Familienministerin Dr. Franziska Giffey. 

Es hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Wenn euch der Fortnite-Tanzwettbewerb gefällt, findet Ihr unter unser Rubrik OER-Links einen Link zu einem Erklärvideo und könnt es selber spielen! Oft hört man die Kritik Videospiele sind Zeitverschwendung und lenken ab von der Realität. Wir und viele Gamer glauben allerdings, dass dem nicht so ist. Kinder und Jugendliche bewegen sich heute selbstverständlich in digitalen Lebenswelten, eine Unterscheidung zwischen virtueller und analoger Welt existiert für sie nicht mehr. Beim Gamen können Spielende eine Menge Dinge lernen, die für ihre Zukunft in einer digitalen Welt nützlich sind. Wir finden, mit dem Fortnite-Projekt ist es uns erfolgreich gelungen, Elemente aus dem Videospiel in ein sportlich und motorisch unterhaltsames IN-Echt-Game umzusetzen.