Lebenshilfe Bildung
Noch Fragen?

Noch Fragen?

Was können wir für Sie tun?

Tel: 030. 82 99 98 603

Grafischer Text: damit jeder dazu gehört

Emotionsregulations-Kompetenz

Termin(e)

Dozent: Dr. med. Samuel Elstner

Zielgruppe: Mitarbeiter:innen in der Behindertenhilfe

Teilnehmerzahl: 18

Kosten: 190 €

Impulsive Handlungen basieren häufig auf dem Grad der Kompetenz zur Regulation von Emotionen. In diese Fortbildung werden entwicklungspsychologische Grundsätze zur Entwicklung von Emotionen und deren Regulationen dargestellt. Die Teilnehmer:innen lernen mit Hilfe unterschiedlicher Instrumente ein Profil zur Emotionsregulation (PERK) zu erstellen.

Schwerpunkte

  • Entwicklung und Funktion von Emotionen
  • Zusammenhang zwischen Emotionen und Verhalten
  • Komponenten der Emotionsregulation
  • Möglichkeiten der Erfassung

Ziele

  • Kenntnis entwicklungspsychologischer Grundsätze zu Emotionen
  • Erkennen möglicher Kompetenzen bzw. Defizite und deren Förderung bzw. Kompensation

Methoden

  • Vortrag, Gruppenübungen und Fallvignetten