Beratung

Fortbildungen nach Themen

2019

Grundlagenwissen in der Behindertenhilfe

  • Einführung in das Schema der emotionalen Entwicklung (Anton Dosen) – Diagnostik und Erstellung von Betreuungskonzepten
  • Einführung in die Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Autismus – Basiswissen
  • Autismus
  • Autismus – nur eine „Anguckallergie“?
  • Besonderheiten der sensorischen Wahrnehmung bei Autismus
  • Down-Syndrom
  • Epilepsie – Basiswissen
  • Epilepsie
  • Spastik
  • Zum Verständnis von Menschen mit Fetalen Alkoholspektrum-Störungen
  • Psychische Störungen bei Menschen mit geistiger Behinderung
  • Borderline-Persönlichkeitsstörung und geistige Behinderung
  • Zwangsstörungen, zwanghafte Persönlichkeiten und Zwangsspektrumsstörungen – ein interdisziplinärer Ansatz
  • Emotionsregulations-Kompetenz
  • Verhaltensstörung und geistige Behinderung
  • Psychosoziale Diagnostik
  • Umgang/Begleitung und Förderung von erblindenden und blinden Menschen
  • Klinische Neuropsychologie und ihre Bedeutung für Menschen mit geistiger Behinderung – einen sicheren Weg zwischen Unter- und Überforderung für den Betroffenen und seinen Unterstützer fi nden

Förderung/Frühförderung

  • Anwendung der ICF-CY in der interdisziplinären Frühförderung
  • ABA zur Förderung von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung
  • Arbeiten nach dem TEACCH-Programm
  • TEACCH – Möglichkeiten und Chancen für die Umsetzung in der Praxis
  • Down-Syndrom – Syndromspezifische Förderung von Kindern und Jugendlichen
  • Entwicklungstest sechs Monate bis sechs Jahre (Revision)
  • Gross Motor Function Measure (GMFM)
  • Musik aus dem Moment heraus – Musiktherapie mit Menschen in verschiedenen Lebensphasen › Spiel- und erlebnispädagogische Angebote in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung
  • Affolter-Modell® – Fördern und Betreuen bei Wahrnehmungsstörungen

Rechtliche Grundlagen

  • BTHG und Pflegereform
  • Ideenwerkstatt BTHG - die berufliche Rolle und den Wandel aktiv gestalten
  • Praxisworkshop Pfegereform und BTHG
  • ICF basierte Teilhabeplanung
  • Haftungsrechtliche Fragen im berufl ichen Umgang mit Menschen mit Behinderungen – die schwierige Grenze zwischen dem Selbstbestimmungsrecht und der Handlungsnotwendigkeit zum Wohl des zu Betreuenden
  • SGB II – Arbeitslosengeld II und Sozialgeld
  • SGB IX – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen
  • SGB XII – Sozialhilfe und Grundsicherung
  • Von der Idee zum erfolgreichen Förderprojekt – Fördermöglichkeiten bei Aktion Mensch
  • Datenschutz in der Behindertenhilfe

Menschen mit Komplexer Behinderung

  • Zertifikatskurs Unterstützte Kommunikation
  • Umgang mit aggressivem Verhalten bei Menschen mit Komplexer Behinderung
  • Selbstbestimmung bei Menschen mit Komplexer Behinderung

Menschen mit besonderem (psychosozialem) Unterstützungsbedarf

  • Psychische Erkrankungen – Überblick, Verhaltensstörung, Verhaltensauffälligkeit
  • Beziehungs-/Bindungsarbeit in der psychosozialen Praxis
  • Umgang mit Verweigerung und Aggression

Lebensbegleitung älter werdender Menschen

Kommunikation und Freizeitgestaltung mit Klienten

Berufspraxis/Neuere Ansätze

Kommunikation, Teamarbeit und Work-Life-Balance

Pflege- und Medizinisches Wissen

IT-Themen und Arbeitstechniken

Führung

Angebote für Schulhelfer_innen

Zertifizierungszeichen

Lebenshilfe Bildung gGmbH
Heinrich-Heine-Straße 15
10179 Berlin
Telefon 030. 82 99 98 603
Fax 030. 82 99 98 604
bildung@lebenshilfe-berlin.de

Unser Team

Liane Neubert
Geschäftsführerin
Leiterin Fort- und Weiterbildung
liane.neubert@lebenshilfe-berlin.de

Nadine Printky
Koordinatorin Fort- und Weiterbildung
nadine.printky@lebenshilfe-berlin.de

Nicole Braun 
Assistentin Fort- und Weiterbildung
 nicole.braun@lebenshilfe-berlin.de

Sabine Leonhardt
Assistentin Fort- und Weiterbildung
sabine.leonhardt@lebenshilfe-berlin.de  

Sascha Ubrig              Assistent Fort- und Weiterbildung

ERW-IN-Büro

Sybille Müller  Seminarorganisation ERW-IN  sybille.mueller@lebenshilfe-berlin.de

Amund Schmidt 
Bildungsreferent
 amund.schmidt@lebenshilfe-berlin.de 

Ihr Weg zu uns:

Verkehrsanbindung:
U2 Märkisches Museum (barrierefrei)
U8 Heinrich-Heine-Straße
S-Bahn Jannowitzbrücke
Bus 147

Fortbildungen 2019

Fortbildungsprogramm 2019