Lebenshilfe Bildung
Noch Fragen?

Noch Fragen?

Was können wir für Sie tun?

Tel: 030. 82 99 98 603

Grafischer Text: damit jeder dazu gehört

Herausforderung BEW in der Familie

Termin(e)

Dozent: Dr. Heide Völtz

Zielgruppe: Mitarbeiter:innen in der Behindertenhilfe

Teilnehmerzahl: 18

Kosten: 390 €

In dieser Fortbildung erhalten Mitarbeiter: innen des Betreuten Einzelwohnens einen Überblick über Grundlagen und Ziele des systemischen Arbeitens in ambulanten, aufsuchende Bezügen und wie dieses im Kontext mit Klient:innen und Familienmitgliedern vor Ort an den verschiedenen Einsatzorten umgesetzt werden kann.

Schwerpunkte

  • Bedeutsamkeit der Elternperspektive (Angst, Kontrolle, Fürsorge, Konkurrenz, Sorge hinsichtlich des Umbaus der Beziehung Eltern-Kind etc.)
  • Vom Kontakt zum Kontrakt: Was ist mein konkreter Auftrag in dieser Familie?
  • Ein Hoch auf Hypothesen: Wie Hypothesen zu Familiendynamiken in schwierigen Situationen wieder handlungsfähig machen
  • Systemischer Kommunikationssupport: Offene Fragen, zirkuläre Fragen, Reframing, u.v.m.
  • Der professionelle Umgang mit Nähe und Distanz im Familiensystem

Methoden

  • Abwechslungsreicher Methoden-Mix aus Wissensvermittlung wie Theorie-Inputs, Plenumsdiskussion und Handlungserprobung wie Kleingruppenarbeit
  • Arbeiten mit Fallbeispielen aus dem Arbeitsalltag mithilfe der Kollegialen Beratung, bringen Sie bitte gerne Themen und Anliegen aus Ihrem Alltag mit
  • Gemeinsam entwickeln wir neue Perspektiven und mögliche Handlungsansätze