Lebenshilfe Bildung

Entspannen – Gesund bleiben im Beruf

Termin(e)
Mo, 04.11.2019, 09:00 Uhr - Di, 05.11.2019, 16:00 Uhr

Dozent: Thea Schlichting

Zielgruppe: Mitarbeiter_innen in der Behindertenhilfe, Interessierte, Angehörige

Teilnehmerzahl: 10 - 12

Kosten: 300 €

In unserem schnelllebigen Berufsalltag gelangen wir durch stärker gewordene Arbeitsbelastungen immer wieder an den Punkt: „Mir ist alle zu viel.“ Dann wünschen wir uns nicht anderes als Ruhe und Entspannung. Wer kennt diese Phasen nicht? Aber wie kann ich am besten entspannen? Welche Entspannungsmethode tut mir gut?

In dieser Fortbildung werden verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt und praktisch ausprobiert, das eigene Wohlbefi nden und die Gesundheit aktiv zu fördern und zu stärken. Ziel ist es, einen persönlichen Plan zur Stärkung der eigenen Ressourcen zu fi nden, um im Berufsalltag die Kräfte besser bündeln zu können.

Schwerpunkte 

  • Progessive Muskelentspannung nach Jacobsen  
  • Yoga-Übungen, Atem- und Entspannungsübungen
  • Spezielle Übungen zur Stärkung der Nacken-, Schulter- und Rückenmuskulatur
  • Übungen aus dem Bereich der Akupressur (Alltagsbeschwerden lindern)
  • Massageübungen zur Tiefenentspannung (mit und ohne Material)
  • Entspannen nach Musik

Methoden  

  • Einführung in die Theorie, praktische Übungen, Erfahrungsaustausch, Praxistransfer  

Hinweis

  • Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie Wollsocken, ein kleines Kissen, zwei gleich große Steine (handtellergroß) und eine Feder mit.