Lebenshilfe Bildung
Noch Fragen?

Noch Fragen?

Was können wir für Sie tun?

Tel: 030. 82 99 98 1482

Hinweis:

Die Fortbildungsform – online oder präsent – geben wir Ihnen mit der Bestätigung bekannt.

Grafischer Text: damit jeder dazu gehört

Kommunikation in Konfliktsituationen

Termin(e)

Dozent: Katja Andergassen

Zielgruppe: Mitarbeiter:innen der Lebenshilfe in der Schule gGmbH

Teilnehmerzahl: 16

Wenn Sie an dieser Fortbildung teilnehmen möchten, sollten Sie bereits Grundkenntnisse zu Kommunikationsmodellen und Gesprächstechniken haben. Idealerweise haben Sie bereits die Fortbildung „Miteinander kommunizieren im Schulalltag“ oder „Kommunikation und Gesprächsführung in der pädagogischen Arbeit“ besucht. 

In dieser Fortbildung werden die Ursachen von Kommunikationsstörungen und Konflikten vertiefend betrachtet. Gemeinsam werden Lösungsansätze erarbeitet und Möglichkeiten in den Blick genommen, mit solchen Situationen zufriedenstellender umzugehen. 

Schwerpunkte

  • kurze Wiederholung der Kommunikationsmodelle und Gesprächstechniken 
  • Ursachen von Kommunikationsstörungen und Konflikten 
  • Strategien im Umgang mit Konflikten 

Ziel 

  • vertiefte Auseinandersetzung mit Ursachen von Kommunikationsstörungen und Konflikten, um diese in der pädagogischen Arbeit zu bewältigen 

Methoden

  •  Vortrag, Erfahrungsaustausch, Partner- und Gruppenarbeit, Praxisbeispiele