Lebenshilfe Bildung
Noch Fragen?

Noch Fragen?

Was können wir für Sie tun?

Tel: 030. 82 99 98 1482

Hinweis:

Die Fortbildungsform – online oder präsent – geben wir Ihnen mit der Bestätigung bekannt.

Personalmangel mit effektivem Zeitmanagement begegnen – Mach langsam, wenn es schnell gehen soll

Termin(e)

Dozent: Annelen Schulze Höing, Organisationsberaterin und Mediatorin

Zielgruppe: Mitarbeiter:innen in der Behindertenhilfe, Interessierte

Teilnehmerzahl: 18

Kosten: 230 €

Anmeldung:



Die Fachkräfte der Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie arbeiten in einem anspruchsvollen Arbeitsfeld, das sich durch menschliche Nähe zu den Klient:innen und hoher Fachlichkeit auszeichnet. Eine tägliche Herausforderung stellt der Fachkräfte- und Personalmangel dar. Die Zeit reicht nie, um fertig zu werden. Haben wir alles getan, um unsere Arbeit effektiv zu organisieren? Wie ist Ihr Arbeitsstil? Arbeiten Sie im Team ruhig Hand in Hand? Setzen Sie sich in Ruhe hin, um Ihre Zeiteinteilung zu planen und miteinander zu besprechen? 

Um Sie im Zeitmanagement zu unterstützen, gibt es zahlreiche Ansätze und Methoden, z.B.: 

  • Das Eisenhower-Prinzip 
  • Das Pareto-Prinzip 
  • Die Alpen-Methode

Schwerpunkte

  • Zeitfresser kennen, Strukturen anpassen
  • Methoden des Zeitmanagements
  • Mitarbeiter:innen befähigen
  • Effektiv delegieren
  • Die eigene Struktur erkennen und weiterentwickeln

Ziele

  • Zeitfresser erkennen, Strukturen, Arbeitsweisen und Haltung überdenken

Methoden

  • Vortrag, Diskussionen, Kleingruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Wertearbeit, Ideenbörse, Literatur