Lebenshilfe Bildung
Noch Fragen?

Noch Fragen?

Was können wir für Sie tun?

Tel: 030. 82 99 98 1482

Hinweis:

Die Fortbildungsform – online oder präsent – geben wir Ihnen mit der Bestätigung bekannt.

Grafischer Text: damit jeder dazu gehört

Supervision - online

Termin(e)

Supervision ist eine Beratungsform, die Teams, Gruppen und Organisationen im beruflichen Kontext begleitet. Sie findet regelmäßig statt und dient der Professionalisierung, Teamentwicklung, Qualitätssicherung und Psychohygiene. Mit einer/m unabhängigen, außenstehenden Expert:in für Supervision können Probleme, Konflikte, Fragestellungen und Themen, die sich aus Arbeitszusammenhängen ergeben, besprochen werden. Dieser Blick von außen kombiniert mit dem Wissen und Erfahrungen aus der Gruppe ergibt das Potential einer Supervision. Daraus können Lösungsansätze entstehen. Die hier angebotene Supervision erfolgt in kleineren Gruppen bestehend aus bis zu zwölf Schulassistenzen, die bei der LHS Lebenshilfe in der Schule gGmbH angestellt sind. Es gibt zwei feste Gruppen, die sich für jeweils drei Termine treffen. Eine Gruppe trifft sich für die drei Termine in der Heinrich-Heine-Straße 15, 10179 Berlin. Für die andere Gruppe finden die drei Termine online statt. Sie entscheiden, welches Format (online oder in Präsenz) für Sie am besten passt und können sich dann für die entsprechende Gruppe (Gruppe A in Präsenz, Gruppe B online) anmelden. Sie melden sich immer automatisch für alle drei Termine der Gruppe an. Die Teilnahme an den drei Terminen wird dann als Teilnahme an einem Fortbildungstag angesehen. Es findet jeweils ein Termin pro Monat statt. Zusätzlich findet am 01.07.2024 ein Termin statt, der für alle offen und nicht an eine feste Gruppe gebunden ist.

Dozent: Ina Kaufmann

Zielgruppe: Schulassistent:innen

Teilnehmerzahl: 12