Kinder und Jugendliche

Betreuung, Begleitung, Entlastung – wir unterstützen Familien

Junge Frau mit Kind auf der Schaukel (Foto: Hans D. Beyer)

"Unsere Helferin vom -HelferInnenKreis- ist eine echte Alltagsstütze für uns. Sie kommt, und Julia freut sich. Die beiden gehen spazieren, spielen und haben Spaß zusammen. Und ich? Ich kann mir eine Auszeit nehmen, trinke in Ruhe eine Tasse Tee, gehe zum Sport oder erledige endlich die Steuererklärung.“

Die Helferinnen und Helfer* unterstützen, betreuen und begleiten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit geistiger Behinderung zu Hause, bei Freizeitbeschäftigungen und zu Terminen.

Ihr Kind ist in guten Händen, während Sie Zeit für sich haben.

Die Helferinnen und Helfer betreuen stundenweise, auch an Wochenenden oder in den Abendstunden. Ort, Zeitpunkt, Dauer und Inhalt der Betreuung sprechen Sie individuell mit ihnen ab.

*Der HelferInnenKreis ist ein anerkanntes niedrigschwelliges Betreuungsangebot nach § 45b SGB XI. Mit einem Pflegegrad stehen Ihnen hierfür 125 € monatlich zur Verfügung. Die Leistung wird von Ihrer Kranken-/Pflegekasse gewährt.

Gerne rechnen wir auf Wunsch auch über die Verhinderungspflege, die anteilige Kurzzeitpflege (insgesamt maximal 2.418 € / Jahr) oder privat mit Ihnen ab.

Lebenshilfe – Freiräume für Familien

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Nicole Turke-Wittwer
Anika Maurer
(Pädagogische Leitung)

Tel. 030. 59 00 317 - 14
Fax 030. 59 00 317 - 16 helferinnenkreis@lebenshilfe-bab.de

-HelferInnenKreis-

Büro und Treffpunkt Tempelhof-Schöneberg

Lebenshilfe Beratung und ambulante Betreuung gGmbH
Innsbrucker Str. 37
10825 Berlin


Ihr Weg zu uns

Verkehrsanbindung:
S4, S45, S46
  Innsbrucker Platz U4  Innsbrucker Platz

HelferInnen gesucht!

Sie suchen eine spannende Herausforderung? Oder wollen Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln? Bewerben Sie sich mit Anschreiben und aktueller Vita!

Sie werden über die pauschale Aufwandsentschädigung für Übungsleiter (maximal 2.400 € pro Jahr) vergütet. Diese ist steuer- und sozialabgabenfrei. Fortbildungen und systemische Beratung stehen zur Verfügung.