Gruppe vor dem Brandenburger Tor (Foto: Susann Eckhardt)

Freiwilliges Engagement

Eine junge Frau lehnt sich liebevoll an eine ältere an (Foto: Florian von Ploetz)

Setzen Sie ein Zeichen und engagieren Sie sich ehrenamtlich für Menschen mit Behinderung!

Freiwilliges, soziales Engagement – auch Ehrenamt genannt – ist Ihre Möglichkeit, sich einzumischen und die Welt etwas zu verändern. Und das nicht irgendwo, sondern direkt vor Ihrer Haustür in Berlin.

„Bei den unterschiedlichen Projekten der Lebenshilfe Berlin setzen sich seit über 20 Jahren Menschen freiwillig für Menschen mit geistiger Behinderung ein,“ fasst Koordinatorin Tanja Weisslein die Vielfalt des Freiwilligen Engagements stolz zusammen. Sie ist die erste Ansprechpartnerin für alle, die sich sozial in Berlin engagieren möchten. Ganz egal, ob Freiwillige ihre Zeit für eine direkte Patenschaft schenken möchten, sich beim Lauftreff engagieren, ihre Unterstützung bei verschiedenen Veranstaltungen anbieten oder selbst einfach Vorschläge unterbreiten.

„Grundsätzlich sind wir in allen Bereichen unserer Tätigkeit offen für freiwilliges Engagement, für Ihre Ideen, Wünsche und Vorschläge“, betont Freiwilligenkoordinatorin Tanja Weisslein. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Zeit und Lust haben, ein bestimmtes Projekt einmalig zu unterstützen oder ob Sie sich regelmäßig engagieren möchten. "Wir freuen uns über Unterstützung von Menschen mit und ohne Behinderung", ergänzt Tanja Weisslein.

Möglichkeiten der Mitarbeit:

  • Einzelbetreuung und „Patenschaften“
  • Einmaliger Einsatz, z.B. bei Veranstaltungen
  • Regelmäßiger Einsatz
  • Sportpatenschaften
  • Ihre eigenen Ideen

Sind Sie neugierig geworden? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns immer über neue Freiwillige.

Ihre Ansprechpartnerin:

Tanja Weisslein Freiwilligenmanagement

Telefon 030. 82 99 98-128 tanja.weisslein@lebenshilfe-berlin.de

Heinrich-Heine-Straße 15
10179 Berlin


Axel Wellpott
freiwilliger Mitarbeiter mobil 0176. 10 34 86 93 axel.wellpott@lebenshilfe-berlin.de


Marion Werning
freiwillige Mitarbeiterin mobil 0176. 10 17 90 04 marion.werning@lebenshilfe-berlin.de

Ihr Weg zu uns:

Verkehrsanbindung:
U2 Märkisches Museum (barrierefrei)
U8 Heinrich-Heine-Straße S-Bahn Jannowitzbrücke
Bus 147