Aktuelles

Aktuelles

 
  • Musical-Star Sarah Bowden engagiert sich für die Lebenshilfe

    Musical-Star Sarah Bowden engagiert sich für die Lebenshilfe

    Die Wohnstätte Blankenfelder Straße der Lebenshilfe Berlin ist das Zuhause von 30 Menschen mit Behinderung. Sie wollen ihre Freizeit vielfältig gestalten und Kultur erleben, auch ohne Einkommen. Sarah Bowden hat spontan Unterstützung zugesagt und sammelt Spenden.

  • Berliner Freiwilligentag am 8. und 9. September

    Berliner Freiwilligentag am 8. und 9. September

    Bei Mitmachaktionen in der ganzen Stadt zeigen soziale Organisationen, wie wichtig ehrenamtliches Engagement ist – und wie viel Spaß es macht, sich zu engagieren. Auch die Lebenshilfe Berlin ist dabei!

  • Bundestagswahlen leicht gemacht

    Bundestagswahlen leicht gemacht

    Am 24. September wählen die Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland den 19. Deutschen Bundestag. Um Menschen mit Beeinträchtigung das Wählen leichter zu machen, gibt es zur Vorbereitung Informationsmaterial in Einfacher Sprache.

  • Literaturwettbewerb: Die Kunst der Einfachheit

    Literaturwettbewerb: Die Kunst der Einfachheit

    Die Lebenshilfe Berlin ruft zum 4. Literatur-Wettbewerb „Die Kunst der Einfachheit“ auf. Gesucht werden Geschichten und Gedichte für Erwachsene in Einfacher Sprache. Einsendeschluss ist der 15. September 2017.

  • Zweiter Ausbildungsgang zum Peer Berater

    Zweiter Ausbildungsgang zum Peer Berater

    Die zweite Ausbildung zum Peer Berater beginnt im Herbst. Gesucht werden Peer-Berater/innen zum Thema „Teilhabe“ und Männer- und Frauenbeauftragte in betreuten Wohnformen. Die Bewerbungsfrist geht bis zum 15. September 2017!

  • 4. Gropiuslauf am 2. Juli in Neukölln

    4. Gropiuslauf am 2. Juli in Neukölln

    Am Sonntag, den 2. Juli 2017, veranstaltet der Sportclub Lebenshilfe Berlin (SCL) den 4. Gropius-Lauf in Neukölln für Kinder und Erwachsene. Noch sind Anmeldungen möglich.

  • Ausstellung "Schattenwürfe"

    Ausstellung "Schattenwürfe"

    Schon zum siebten Mal beteiligte sich die Lebenshilfe Berlin am Kunstfestival "48 Stunden Neukölln". Die Ambulanten Dienste Neukölln 2 in der Nogatstraße eröffneten ihre Ausstellung "Schattenwürfe – ein Zug nach Nirgendwo."

  • 25 Jahre Inklusion im Wohnpark Britz

    25 Jahre Inklusion im Wohnpark Britz

    Ihr Jubiläum feierte die Lebenshilfe Berlin am 17. Juni mit Klienten, Angehörigen, Mitarbeitenden und Gratulanten wie der Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey, der SPD-Politikerin Derya Çağlar, Sozialstadtrat Jochen Biedermann und der Behindertenbeauftragten Katharina Smaldino.

  • Porta hilft

    Porta hilft

    Im Rahmen der Aktion „porta hilft!“ erhielt die Lebenshilfe Berlin für zwei Jahre einen VW Caddy zur freien Verfügung.

  • Mega-Event mit Techno-Sound

    Mega-Event mit Techno-Sound

    Rund 2500 Besucher kamen am 21. Mai zum ersten inklusiven Open Air der Lebenshilfe Berlin im Dohnagestell am Rand des Volksparks Rehberge. Kultursenator Klaus Lederer war begeistert.

Terminkalender

MoDiMiDoFrSaSo

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031