Gruppe vor dem Brandenburger Tor (Foto: Susann Eckhardt)

Mitglied werden − aktiv Lebenshilfe gestalten


Produktion: audio:link

Rund 1.500 Berlinerinnen und Berliner unterstützen die Ziele der Lebenshilfe als Mitglied – Angehörige, Menschen mit Beeinträchtigung selbst und viele Freunde und Förderer, die die Arbeit der Lebenshilfe unterstützen wollen.

Als Mitglied der Lebenshilfe

  • engagieren Sie sich ganz persönlich dafür, dass behinderte Menschen mit guter Lebensqualität und als selbstverständlicher Teil unserer Gesellschaft leben können;
  • gestalten Sie Lebenshilfe mit und können Ihre eigenen Ideen in Gremien und Arbeitsgruppen der Lebenshilfe einbringen.

Ihre Vorteile als Mitglied

  • viermal im Jahr das Berliner Vereinsmagazin Lebenshilfe-Nachrichten;
  • viermal im Jahr die „Lebenshilfe-Zeitung“ der Bundesvereinigung Lebenshilfe mit dem "Magazin" in Leichter Sprache;
  • Rabatt bei ausgewählten Veranstaltungen;
  • Rabatt bei ausgewählter Fachliteratur im Lebenshilfe-Verlag.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt nur 60 Euro im Jahr und ist steuerlich absetzbar. Ermäßigungen sind in begründeten Fällen möglich.

Wenn Sie Mitglied werden möchten, drucken Sie bitte den Mitgliedsantrag aus und senden ihn ausgefüllt und unterschrieben an:

Lebenshilfe e.V. Landesverband Berlin
Heinrich-Heine-Straße 15
10179 Berlin

Fragen zur Mitgliedschaft beantworten Ihnen unsere Mitarbeiter in der Geschäftsstelle des Vereins gerne.

Lebenshilfe – ich gehöre dazu

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Landesverband Berlin Heinrich-Heine-Straße 15
10179 Berlin

Vorstand:
Ludger Gröting
(1.Vorsitzender)
Ivonne Kanter
(2. Vorsitzende)
Jana Jeschke
Christina Schwarzer
Christian Specht

vorstand@lebenshilfe-berlin.de

Geschäftsführung:
Daniel Fischer daniel.fischer@lebenshilfe-berlin.de
Erik Friedrich
erik.friedrich@lebenshilfe-berlin.de

Ihre Ansprechpartnerin:
Christiane Müller-Zurek
Telefon 030. 82 99 98-181
Fax 030. 82 99 98-208 christiane.mueller-zurek@lebenshilfe-berlin.de

Ihr Weg zu uns:

Verkehrsanbindung:
U2 Märkisches Museum (barrierefrei)
U8 Heinrich-Heine-Straße S-Bahn Jannowitzbrücke
Bus 147

Zum Download: