Gruppe vor dem Brandenburger Tor (Foto: Susann Eckhardt)

Sport für alle

Ein barrierefreier Sport-Park

Sport-Fest des Sport-Clubs der Lebenshilfe 2009, Startläufer, Foto Sigurd Seifert



In Berlin soll es einen barrierefreien Sport-Park geben.
Alle Menschen sollen dort Sport machen können:
Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zusammen.

Dafür setzt sich auch der Sport-Club der Lebenshilfe Berlin ein.

Der Sport-Park ist im Prenzlauer Berg.
Er heißt Jahn Sport-Park.
Die Sport-Feste der Lebenshilfe waren dort.

Der Sport-Park ist alt.
Er soll 2021 neu gebaut werden.
Er soll barrierefrei werden.
Das möchte der Berliner Senat.
Viele Sport-Vereine unterstützen diese Idee.
Auch der Sport-Club Lebenshilfe Berlin ist dafür.
Zusammen mit anderen Vereinen sammelt er Unterschriften,
damit der Senat schneller handelt.

Möchten Sie unterschreiben?
Das können Sie hier tun.