Gruppe vor dem Brandenburger Tor (Foto: Susann Eckhardt)

Sozialpädiatrisches Zentrum / Kinder- und Jugendambulanz Hellersdorf

Die Behandlung erfolgt unter Einhaltung der erforderlichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen, um das Ansteckungsrisiko mit Covid-19 zu minimieren.

Für die Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die Anmeldung.

Bitte kommen Sie nicht zu uns, wenn Sie oder Ihre Kinder eine Erkältung mit Fieber oder Ähnliches haben.

Da es sich bei den SPZ der Lebenshilfe um medizinische Einrichtungen handelt, besteht weiterhin Maskenpflicht. Bezugspersonen müssen eine FFP2-Maske tragen. Für Kinder zwischen 6 Jahren und dem vollendeten 14. Lebensjahr ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr müssen keine Maske tragen.

Trotz rückläufiger Infektionszahlen kann das Zusammenleben mit Ihren Kindern schwierig sein. Bei Krisen wenden Sie sich bitte an:

Hotline Kinderschutz 030/ 61 00 66 oder
info@hotline-kinderschutz.de
www.berliner-notdienst-kinderschutz.de

Unsere Leistungen im Überblick:

Für Kinder:

  • mit motorischen Störungen z.B. Bobath- u. Vojta-Therapie, Psychomotorik, manuelle Therapie, Betreuung nach Botox-Behandlung, Hilfsmittelberatung und –verordnung, Händigkeitsdiagnostik/-beratung, neuroorthopädische Konsilsprechstunde
  • mit Sprachstörungen und Störungen der mundmotorischen Funktionen z.B. Sprachanbahnung, Gebärdenunterstützte Kommunikation (GuK), spezifsche Sprachtherapien, myofunktionelle Therapie, Schluck- und Esstherapie, Einsatz elektronischer Kommunikationshilfen (Talker)
  • mit Konzentrationsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, emotionalen Störungen z.B. Selbstsicherheitstraining / soziales Kompetenztraining, Spieltherapie, Konzentrationstraining, Musiktherapie, Verhaltenstherapie, Heilpädagogik, Entspannungsverfahren, medikamentöse Behandlung
  • mit Wahrnehmungsstörungen z.B. Psychomotorik, sensorische Integrationstherapie, Basale Stimulation, auditives / visuelles Wahrnehmungs- und Verarbeitungstraining
  • mit Schulproblemen: z.B. LRS- und Dyskalkulie-Diagnostik, Konzentrationsdiagnostik, Schulberatung


Für Eltern:

  • Entwicklungspsychologische Beratung
  • Erziehungsberatung
  • Eltern-Kind-Gruppen
  • Videogestützte Interaktionsberatung
  • Themenspezifische Elterngruppen ( z. B. ADHS)
  • Beratung zu sozialrechtlichen Fragen ( z. B. Schwerbehindertenausweis)
  • Unterstützung bei der Beantragung von Hilfsmitteln
  • Schulberatung
  • psychosoziale Unterstützung und Vermittlung von Hilfsangeboten


 

Ihre Ansprechpartnerin:

Dr. med. Katrin Gohlisch
Ärztliche Leiterin

Telefon 030. 99 40 11 66
Fax 030. 99 40 11 88 spz.hellersdorf@lebenshilfe-berlin.de

Termine nach Vereinbarung

Anmeldung nur mit Überweisungsschein des Kinder- oder Hausarztes möglich!

Neuanmeldezeiten:

Montag 12:00 – 15:00 Uhr


Neuanmeldungen sind bis zum 06.05.2022 leider nicht möglich. Ab Montag, 09.05.2022 können wieder Neuanmeldungen entgegen genommen werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag
von 7:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
von 7:00 bis 15:00 Uhr

(im Krankheits- bzw. Urlaubsfall können Abweichungen entstehen)


Berlin Hellersdorf


Auerbacher Ring 49

12619 Berlin

Verkehrsanbindung:
U-Bahn U5 Cottbusser Platz oder Hellersdorf

Auto bis Auerbacher Ring 49; Eingang vom Boulevard Kastanienallee (Fußgängerzone)

Parkplätze im Umfeld