Aktuelles

Die Kunst der Einfachheit

Ein Comic wird in leichter Sprache gezeichent

Schreiben Sie gerne Geschichten? Vielleicht haben Sie eine Geschichte im Kopf, die Sie schon immer mal erzählen wollten. Haben Sie Lust eine Geschichte in einfacher Sprache zu schreiben oder vielleicht sogar einen Comic?
Vielleicht sind Sie auch ein Dichter und schicken uns ein Gedicht in einfacher Sprache.

Dieses Jahr findet der Wettbewerb Die Kunst der Einfachheit zum 6. Mal statt. Sie können uns Ihre Geschichte, Ihr Gedicht oder Ihren Comic schicken. Die besten drei Texte bekommen einen Preis. Er wird auf der Leipziger Buchmesse 2020 verliehen. Rund 20 der besten Texte werden außerdem in einem Buch veröffentlicht.

Ihre Geschichte darf höchstens 15.000 Zeichen haben. Das Thema können Sie frei wählen. Die Geschichten sollen aus kurzen Sätzen bestehen und keine schwierigen Wörter enthalten.

Preise und Preisverleihung

1. Preis: 500 € - 2. Preis: 300 € - 3. Preis: 200 €

LEA Leseklubs sind in der Jury.
Die Preisverleihung findet im März 2020 auf der Leipziger Buchmesse statt.

Der Einsende-Schluss ist der 22. September 2019.
Schicken Sie uns Ihre Texte als Word-Datei an leichte.sprache@lebenshilfe-berlin.de
Bitte schicken Sie nur eine Geschichte, ein Gedicht oder einen Comic.

Auch für Blog-Leser und Leserinnen, die nicht schreiben wollen, wird es spannend: Wir veröffentlichen die 10 besten Texte auf unserem neuen Blog: www.leichte-sprache.berlin

Wir möchten wissen, welcher Text Ihnen am besten gefällt.
Ihr Lieblingstext erhält auf der Buchmesse in Leipzig den Publikumspreis.

1. Preis: 200 €

Informationen zu der LEA-Leseklub©-Idee finden Sie unter:
www.kubus-ev.de/lea-leseklub

Twitter aktivieren