Aktuelles

Infotag "Rund um Schule"

Infotag "Rund um Schule"

Ort
Haus der Lebenshilfe Dohnagestell 10, 13351 Berlin

Veranstalter
Lebenshilfe Berlin

Termin(e)
Sa, 15.09.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

(Foto: Hajo Rebers pixelio.de)

Für Eltern und interessierte Fachleute veranstaltet die Lebenshilfe Berlin mit dem Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. einen Informationstag zu allen Themen und Fragen rund um den Schulbesuch von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung.

Das Spektrum der Themen reicht von der vorschulischen Förderung in der Kita bis zum Übergang in die Oberschule und der Berufsvorbereitung. Neben dem unten aufgeführten Programm, gibt es Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch mit Eltern, Schülern, Schulhelfern und Pädagogen sowie Infotische zu weiteren Angeboten.

10:00 Uhr
Begrüßung und Moderation
Urs Zelle, Lebenshilfe in der Schule gGmbH

10:15 Uhr
Vorschulische Förderung
Musa Al Munaizel, Lebenshilfe iKita gGmbH
Anja Sussujew, Jana Rohne, Sozialpädiatrische Zentren (SPZ) der Lebenshilfe gGmbH

• Methoden der Förderung in der Kita / Schule
• Diagnostik, Förderung und Beratung durch das SPZ
• Übergang Kita / Schule

11:30 Uhr
Welche Schule für unser Kind?
Daniel Dollezal, Sonderpädagoge, Friedenauer Gemeinschaftsschule
• Vorstellung der verschiedenen Schultypen
• Antrags- und Feststellungsverfahren
• Auswahl der Schule

12:30 Mittagspause
• Imbiss / Infotische
• Austausch und Elternerfahrungen

13:30 Uhr
Ein guter Start in die Schule
Jana Jeschke, Vorstand, Lebenshilfe e.V. Berlin
• Aufnahmeausschuss und Auswahlverfahren
• Grundsätze des gemeinsamen Unterrichts
• Nachteilsausgleiche
• Schulhilfe
• Weitere Möglichkeiten der Unterstützung und Förderung
• Beratungsangebote

14.45 Kaffeepause

15.15 Uhr
Übergang in die Oberschule
Paul Wellenreuther, Sonderpädagoge, Johanna-Eck-Schule
• Anmeldeverfahren
• Feststellungsverfahren
• Nachteilsausgleiche
• Übergang Schule / Beruf

16:30 Uhr
Austausch von Erfahrungen für Eltern und Schüler

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Vor Ort wird eine Kinderbetreuung angeboten. Bitte melden Sie den Bedarf hierzu unter Angabe der Anzahl, des Alters und des Förderbedarfes der Kinder bis zum 7.9.2018 bei der Lebenshilfe in der Schule gGmbH, Telefon 030 82 99 98 - 400 an.
Eine Anmeldung für den Besuch der einzelnen Veranstaltungen ist nicht notwendig.

Ihre Ansprechpartner:
Urs Zelle
Telefon 030 829998-390, urs.zelle@schule-lebenshilfe.de
Mario Kabioll
Telefon 030 829998-103, mario.kabioll@lebenshilfe-berlin.de

Die Einladung mit Programm zum Download

 
 

So kommen sie hin:

Tram M 13 und 50, Haltestelle Virchow-Klinikum