Beratung

Miteinander stark – Elterngruppen

Eltern für Eltern

„Es tut gut, sich mit Menschen auszutauschen, die verstehen, wie es einem geht.“

In den Elterngruppen der Lebenshilfe Berlin treffen sich Menschen, die eines gemeinsam haben: In ihrer Familie lebt ein Angehöriger mit Behinderung. Sie erleben im Alltag ähnliche Situationen, teilen die gleichen Gedanken und Sorgen und haben oft dieselben Fragen. Im Austausch untereinander machen sie sich gegenseitig Mut, geben Tipps und Informationen weiter, teilen Erfahrungen und meistern Herausforderungen gemeinsam.

Über alle Lebensphasen hinweg

Die Gruppen sind offen für Eltern von Menschen mit unterschiedlichen  Behinderungen. Da sie in verschiedenen Lebensphasen unterschiedliche Fragen haben, kommen in den Gruppen Menschen mit ähnlichen Herausforderungen in ihrer aktuellen Lebenssituation zusammen. Zum Beispiel Eltern von Babys und Kleinkindern, von Kindern im Kindergarten und -schulalter, von Jugendlichen oder jüngeren und älteren Erwachsenen.

Herzlich willkommen

Wenn Sie mit anderen Eltern in Austausch kommen wollen, sind Sie herzlich willkommen! Die Gruppen finden in unterschiedlichem Rhythmus und an unterschiedlichen Standorten statt. Begleitet werden sie durch das Team der Eltern- und Familienberatung. Es gibt Ihnen gerne Auskunft und nähere Informationen zu diesem Angebot.

Lebenshilfe heißt sich gegenseitig stärken

Logo Rund-um Lebenshilfe

Mario Kabioll
Telefon 030 82 99 98 - 103
mario.kabioll@lebenshilfe-berlin.de

Anna Roemer
Telefon 030 82 99 98 - 102
anna.roemer@lebenshilfe-berlin.de

Beratungsstelle Mitte

Heinrich-Heine-Straße 15
10179 Berlin

Ihr Weg zu uns:

Verkehrsanbindung:
U2 Märkisches Museum (barrierefrei)
U8 Heinrich-Heine-Straße S-Bahn Jannowitzbrücke
Bus 147